Akupressurdecke "Cooler"

Artikelnummer: 160419823

Accuhorsemat - Akupressur fürs Pferd

Kategorie: Akupressurdecken

Größe

329,00 €

inkl. 19% USt. , versandfreie Lieferung

Lieferzeit 3 - 5 Tage

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Akupressurdecke  "Cooler"

Akupressur für Ihr Pferd
Accuhorsemat fördert die Durchblutung und hilft, Endorphine, sogenannte Glückshormone, freizusetzen.

Nutzen Sie die Accuhorsemat vor dem Training, damit Ihr Pferd zur Ruhe kommt, Entspannung findet und einsatzbereit ist. Nach dem Training oder Wettkampf sorgt die Accuhorsemat für eine schnellere Erholung und Regeneration. Ihr Pferd wird die Wirkung der Accuhorsemat genießen - verbessern Sie nachhaltig die Leistungsbereitschaft und das Wohlbefinden ihres Pferdes. Ihr Pferd wird von der Akupressur, einer alten chinesischen Behandlungsmethode zur Förderung der Entspannung, Erholung und Schmerzlinderung, profitieren.

Neue Funktion für den Rücken!
Viele Pferde leiden unter schmerzenden Rückenmuskeln. Um hier Abhilfe zu schaffen, sind in der Accuhorsemat-Decke auf beiden Seiten entlang der Wirbelsäule Klettbänder eingearbeitet. So können Sie bei Bedarf die kleineren Akupressurmatten in diesem Bereich verwenden. Ihr Pferd wird von einer besseren Durchblutung profitieren, wodurch sich die schmerzende lange Rückenmuskulatur - der Musculus longissimus dorsi - entspannt. Dies haben sich viele Pferdebesitzer und Equitherapeuten gewünscht, die die Accuhorsemat bei ihrer Behandlung einsetzen. Genießen Sie die neue Flexibilität. 

Wie entstehen Verspannungen:  Fehlhaltungen, Überlastungen, Stress sowie schwere körperliche Arbeit überlasten die Muskeln unserer Pferde. Die überanstrengte Muskulatur verkrampft, wodurch sie nicht mehr mit genügend Sauerstoff versorgt wird und sie sich schlussendlich verhärtet. Durch den entstehenden Schmerz nehmen unsere Pferde eine, oftmals nicht auf den ersten Blick ersichtliche Schonhaltung ein, die nicht der natürlichen und ausgeglichenen Körperhaltung entspricht. Unbehandelt lösen muskuläre Verspannungen eine Kettenreaktion aus, da nicht betroffene Muskelgruppen, die anfänglich die Dysbalancen ausgleichen, sich durch die andauernde Fehlbelastung allmählich verspannen. Beispielsweise kommt es so zu schmerzhaften Verspannungen im Rücken, obwohl sie ihren Ausgangspunkt im ISG haben.

Akupressur funktioniert ähnlich wie Akupunktur. Anstelle von Nadeln stimuliert die Akupressur jedoch die Akupunkturpunkte und Meridiane mithilfe von Druck. Die Accuhorsemat lindert durch ihre durchblutungsfördernde Wirkung Muskelverspannungen, die zumeist die Ursache für Schmerzen sind. Während der Behandlung werden körpereigene Botenstoffe, wie Endorphine, freigesetzt die das Wohlbefinden verbessern. Eine regelmäßige Behandlung mit der Accuhorsemat steigert somit die Leistungsbereitschaft Ihres Pferdes. Nervöse Pferde oder solche die beim Reiten Schwierigkeiten haben loszulassen, profitieren von einer Behandlung vor dem Reiten. Pferde mit erhöhtem Trainingspensum genießen die durchblutungsfördernde Wirkung während der Behandlung vor allem nach dem Training. Durch die verbesserte Blutzirkulation wird die Muskulatur mit mehr Nährstoffen versorgt und schädliche Ablagerungen aus Stoffwechselprozessen werden abtransportiert, wodurch eine schnelle Regeneration angeregt wird.

Anwendung
Die Akupressurmatten sind abnehmbar und können so angebracht werden, dass sie sich nicht zu nah an knöchernen Strukturen befinden, beispielsweise der Hüfte, der Kruppe oder Wirbelsäule. Überprüfen Sie nach dem Auflegen mit den Händen, ob sich die Matten an den richtigen Stellen befinden. Die ersten 2 Behandlungen erfolgen ohne Decke. Bitte gewöhnen Sie Ihr Pferd allmählich an die spitzen Druckpunkte und erhöhen die Dauer und Intensität allmählich. Nach 2-4 Behandlungen sollte der Druck erhöht werden in dem die Akupressurmatten samt Decke aufgelegt werden. In der Regel können Sie die Aküpressürdecke nach 4-5 Behandlungen vollumfänglich nutzen und den Druck weiter erhöhen. Diesen können die mit den verstellbaren Schulter- und Bauchgurten regulieren. Die Decke sollte eng anliegen um die volle Wirkung der Akupressurmatten nutzen zu können.

Kontraindikationen
Wenn Ihr Pferd sichtbare Wunden oder Hautausschläge hat an denen die Akupressurmatten aufliegen, dürfen Sie Accuhorsemat erst verwenden, wenn diese abgeheilt sind. Befindet sich Ihr Pferd in ärztlicher Behandlung, sollten Sie sich zuerst an Ihren Tierarzt wenden, bevor Sie Accuhorsemat verwenden und abklären, ob eine Durchblutungsförderung eine Kontraindikation für die behandelnde Diagnose darstellt. Accuhorsemat übernimmt keine Verantwortung für die Reaktion des Pferdes oder falsche Handhabung des Besitzers.

Anleitung

Lieferumfang: ein großes und zwei kleine Pads.

Die Decke kann ohne Pads auch als Abschwitzdecke verwendet werden.

Pflegehinweise:

Die Decke ist waschbar bis 40° - bitte keinen Weichspüler verwenden und an der Luft trocknen.
Die Akupressurmatten bestehen aus umweltfreundlichen TPE und sind wasserfest. Das Material ist besonders hygienisch und leicht abwaschbar. Lassen Sie sie nach dem Waschen an der Luft trocknen. Nicht im Wäschetrockner trocknen.
 

 
 

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.